Freitag, 6. August 2010

Das Geheimnis der OSIRIS

Ein furchtbares Autobomben-Attentat vor einer weltbekannten Universität, die für viele Studenten, die gerade die Uni verlassen, getötet oder verletzt werden, eine Falle bedeutet.. Doch das sollte nur der Angang einer grausamen Geschichte, bis hin zu einer großen Explosion auf dem Kreuzfahrt-schiff „OSIRIS“, deren Auswirkungen noch schlimmer waren, als angenommen.

800 Menschen an Bord, darunter 100 Besatzungs-Mitglieder, auf dem Weg von Kairo nach Miami, ohne zu wissen, was in internationalen Gewässern auf sie wartet. Mehr als die Hälfte der Passagiere und Besatzungs-Mitglieder kommen bei dieser Explosion ums Leben oder werden schwer verletzt, das Schiff gesunken. Doch welche Auswirkungen diese Attentats-bome für viele Menschen hat, ist noch niemandem klar.

Die Menschen müssen geborgen, behandelt oder befragt werden, das Schiff muss gehoben werden und mehrere Geheimdienste sind sich zunächst nicht einig darüber, wer denn nun zuständig ist, da die „OSIRIS“ in internationalen Gewässern explodiert und gesunken ist.

Geheimdienste, Botschaften sind involviert und ermitteln fieberhaft. Einige miteinander, einige gegeneinander. Vor allen Dingen sollte es wohl ein Anschlag gegen Europa sein. Opfer, bei denen in nachfolgenden Untersuchungen festgestellt wird, das in ihrem Blut ein chemischer Kampfstoff gefunden wird und daran sterben werden, wenn nicht ein Gegenmittel gefunden wird. Ein Kampfstoff, wie sich später herausstellt, Saringas ist. Ein Mittel, das unweigerlich zum Tod führt, sollt kein Gegenmittel gefunden werden.

Geheim-Operationen, die Fragen aufwerfen und die niemand beantworten will oder kann. Ein mysteriöser Mann mit 2 Identitäten verschwindet, entführt und mordet, ein Anderer wird verschleppt, dessen Bruder vorher in seinem Beisein, bei einem geheimen Treffen, erschossen wird und er selbst, was ist mit ihm?

Wird Andre Hartmann die Gefahr bannen, die Menschen retten und den Fall lösen können?

Das Geheimnis der „OSIRIS“, die nicht interessanter oder spannender sein Steffen Bärtl hat auch in diesem Buch gezeigt, dass Realität und Fiktion nicht zu unterscheiden sind. Das Buch „Das Geheimnis der OSIRIS“ ist im Projekte-Verlag erschienen.

Zu diesem Buch veranstaltet Steffen Bärtl ein Gewinnspiel auf seiner Fanseite bei Facebook. Die Beschreibung des Gewinnspiels lautet:

Verlosungsaktion:

3 signierte Exemplare von meinem Buch DAS GEHEIMNIS DER OSIRIS

 und zusätzlich zum Buch ein Lesezeichen und eine Sammelkarte des neuen
Buches der Hartmann Reihe DER STURM DES ORIENTS.

Start: Montag den 09.08.2010 bis Ende 06.09.2010.

Eine Leseprobe zum Buch "Das Geheimnis der OSIRIS ist hier zu finden. Denn es soll die Frage beantwortet werden, welche Universität in Deutschland durch eine Autobombe getroffen wird. Die Lösung bitte per Facebook-PN oder per E-Mail an Steffen Bärtl senden und schon ist man da bei.

Ich wünsche viel Spass bei diesem Gewinnspiel und vor allem einen Lese-Genuss, der es in sich hat.