Mittwoch, 22. Mai 2013

Daniela Mattes - Hubert der himmelblaue Hubschrauber und seine Freunde

Hat sich eigentlich jeder Erwachsene gefragt womit er oder sie in seiner Kindheit gespielt hat oder womit die eigenen Kinder gespielt haben?

Welches war euer Spielzeug und wo habt ihr eure - nicht mehr zum spielen geeignete Spielzeuge hingepackt? Hattet ihr auch eine Kiste, egal ob groß oder klein, in euer Ecke des Kinderzimmers stehen? Eure Spielsachen, mit denen ihr nicht mehr gespielt hat dort hineingelegt?

Jörg und sein Bruder Alex haben eine große Kiste in der Ecke ihres Kinderzimmers stehen und wie sollte es auch anders sein, die nicht mehr benutzten Spielsachen dort hinein gepackt zu haben. Denn jeder wird irgendwann größer und spielt dann halt nicht mehr mit allem Spielzeug aber aufbewahren möchte man ja doch.

Hubert der himmelblaue Hubschrauber war ein solches zur Seite gelegtes Spielzeug, nachdem Jörg und Alex größer geworden sind. Hubert der himmelblaue Hubschrauber kam zu anderen - nicht mehr gebrauchten Spielsachen in die Kiste.

Doch alleine war Hubert wirklich nicht. Dort in der Kiste waren ganz viele Spielsachen und auch Stofftiere und mal ehrlich, wenn man darüber nachdenkt, fragt man sich wirklich manchmal was die Spielsachen in der Kiste so machen.

Der Fantasy sind da keine Grenzen gesetzt. Geht es Hubert dem himmelblauen Hubschrauber, ein wenig defekt, wirklich gut? Hat er vielleicht Langeweile? Welche Abenteuer kann oder könnte dort in der Spielzeugkiste so passieren?

Na?!? Neugier geweckt? Dann holt euch doch mal das Buch von Daniela Mattes, Hubert der himmelblaue Hubschrauber und seine Freunde. Ihr werdet überrascht sein, was alles mit "an die Seite gelegtem Spielzeug" geschieht.

Daniela Mattes hat hier ein ganz tolles Kinderbuch mit viel Fantasie für die Kleinen hervorgebracht, ich bin begeistert.

Das Buch - Hubert der himmelblaue Hubschrauber und seine Freunde ist im Sachsens Imperia Verlag erschienen.