Dienstag, 2. März 2010

Jörg Maurer – Hochsaison – Alpenkrimi

Klasse! Jemand, der erst ein gutes, gesundes, erfolgreiches und neues Jahr wünscht, und dies in einem “Bekennerschreiben”, an die Polizei. Auch noch nicht so oft passiert.
Eigentlich ist es ja noch kein “Bekennerschreiben”, denn der Schreiber droht ja erst damit, eine Straftat zu begehen, ein Gesetzt zu brechen. Er meint mitteilen zu müssen, wie er seine Spuren schon im Vorfeld beseitigt hat. Aber hat er es wirklich?
Dann passiert etwas unfaßbares, beim Neujahrsspringen stürzt ein Norwegischer Skispringer ab. Hat dieser ominöse Schreiber etwas damit zu tun?
Ich finde, nicht nur der Stoff aus dem der Alpenkrimi entstanden ist, nein auch das Cover des Buches passt richtig gut. Ich bin gepannt, wie es weiter geht.
Die aktuelle Leseprobe kann man bei vorablesen.de nachlesen.