Sonntag, 7. März 2010

Donato Carrisi - Der Todesflüsterer - Thriller


Thriller beschreibt Donato Carrisi seinen „Todesflüsterer“, für mich ein Highlight unter den Thrillern. Schon das Cover verspricht Spannung pur.

Ein Serienmörder, der kleine Mädchen entführt und auf grausame Art tötet. Jedes Mal wird der linke Arm der Mädchen abgetrennt und in fürchterlicher Art irgendwo drapiert, so dass man ihn auch findet.

Goran Bavila, ein Experte der Kriminalistik und Verhaltensforschung, auch Profiler genannt, ermittelt zusammen mit Milla Vazquez, einer Spezialistin im Auffinden von verschwundenen Kindern und einem sehr fähigen Team von Mordermittlern zusammen, um die Fälle so schnell als möglich aufzuklären.

Wer sagt es den Eltern, wer betreut die Trauernden, denn ein Kind zu verlieren, reißt manchmal ganze Familien auseinander oder die Eltern suchen auf eigene Faust nach den eigenen Kindern.

Die Leichen der Mädchen werden stark verwest aufgefunden, doch warum schnitt der Serienmörder den Kindern immer den linken Arm ab? Steckt da noch mehr Grausamkeit in den Gedanken des Serienkillers? Warum macht er das? Was soll das alles bezwecken? Doch allen Spuren zum Trotz, ist der Killer dem Ermittlerteam immer eine Spur vorraus.

Grausame Morde, dunkle Geheimnisse, tiefe Abgründe erwarten den Leser in diesem Thriller von Donato Carrisi, Spannung bis zur letzten Sekunde.
Eigentlich habe ich in solchen Geschichten meistens schon im Vorfeld gewusst, wer denn nun der Täter ist und habe dann aus Langeweile heraus, das Buch zur Seite gelegt. Doch dieser Thriller übertrifft ja wohl alle Krimis und Thriller, die ich bisher gelesen habe. So tief hat mich schon lange kein Buch mehr fasiniert.

Keine Chance etwas anderes zu machen, als diesen Thriller zu lesen. Mein Adrenalin hat mich so aufgewühlt, dass ich innerhalb von 6 Stunden ohne Unterbrechung in diesem Buch gelesen habe, so lange, bis ich am Ende war und weiterlesen wollte. So intensiv war ich von diesem Buch gefesselt.

Wer jetzt glaubt, ich verrate wie es ausgeht, irrt sich gewaltig. Kauft dieses Buch, es lohnt sich und Liebhaber dieser Art von Thrillern, wird es nicht bereuen.

Donato Carrisi hat wirklich gute Freunde im Kriminalistischen, Forensischen und Ermittlungstechnischen Bereich. Alleine, ohne Milla Vazquez und dem Mordermittler-Team wäre die Klärung des Falles der verschwundenen und getöteten Mädchen nicht so reibungslos verlaufen.

Donato Carrisi, für mich ohne Frage einer der besten Krimi- und Thriller-Autoren. Das Buch ist im Piper Verlag München Zürich erschienen.

Meinen herzlichen Dank an H. Rose vom Piper Verlag. Ohne H. Rose wäre ich wahrscheinlich nicht so schnell in den Genuss dieses Buches gekommen.
 
Übrigens, auch bei Vorablesen.de findet sich der "Todesflüsterer" von Donato Carrisi. Einfach auf Piper Verlag GmbH oder auf Vorablesen.de in die Leseprobe hineinsehen, ich verspreche Ihnen, Sie werden genauso fasziniert sein, wie ich es bin.